Vorschaltseite

Vorschaltseite

Schließung des Rathauses für den Publikumsverkehr

Aufgrund der allgemeinen pandemiebedingten Lage im Landkreis Nienburg/Weser wird das Nienburger Rathaus zum Schutze der Allgemeinheit bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Sofern bereits Termine für die nächste Woche (25.-29.01.2021) vereinbart wurden, finden diese nicht statt. Die Stadtverwaltung bemüht sich, die kommenden Termine zeitnah abzusagen. Die Dauer der Schließung wird von der weiteren Entwicklung abhängen. Es ist beabsichtigt, zur verlässlichen Planbarkeit zunächst wochenweise über die Schließung zu entscheiden. Wir informieren rechtzeitig darüber, ob vereinbarte Termine stattfinden können.  

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Nienburger Rathauses sind weiterhin telefonisch und per Email erreichbar.


Weiter zur Startseite >>>


Erreichbarkeit:

Telefonzentrale Mo. bis Do. 8 bis 16 Uhr
Fr. 8 bis 13 Uhr
05021 87-0
stadtverwaltung@nienburg.de
Fachabteilungen 8 bis 12 Uhr zur Verwaltungsübersicht
Standesamt 8 bis 12 Uhr
(vereinzelt länger erreichbar)
05021 87-248 oder 228
standesamt@nienburg.de
Stadtkontor 8 bis 12 Uhr 05021 87-555
stadtkontor@nienburg.de
Wohngeldstelle 8 bis 12 Uhr
(vereinzelt länger erreichbar)
05021 87-362 und 242
wohngeld@nienburg.de
Theaterkasse Mo., Di. und Do.: 9 bis 16 Uhr
Mi. und Fr.: 9 bis 13 Uhr
05021 87-356
theaterkasse@nienburg.de
Stadtbibliothek Bis voraussichtlich 14.02.2021 geschlossen.
Es besteht die Möglichkeit der kontaktlosen Ausleihe.
05021 87-262
posthof@nienburg.de
     
Deutsche Rentenversicherung (DRV)
Beratungsstelle im Nienburger Rathaus

Die Zuständigkeit liegt bei der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig-Hannover, deren Außenstelle sich lediglich im Rathaus der Stadt Nienburg/Weser befindet. Kostenloses Servicetelefon: 0800 1000 4800
Terminvergabe: 05151 947818


Weitere Informationen und Links anderer Behörden und Portale zum Corona-Virus: