Stadt Nienburg/Weser

Sie sind hier: Aktuelles

Aktuelles

  • Seite 41 von 42

29.03.2011

Bauen & Planen

Leichte Zunahme der Bautätigkeit und starke Steigerung auf dem Grundstücksmarkt in der Stadt Nienburg zu verzeichnen

Pressemitteilung der Stadtentwicklung über erfreuliche Entwicklung bei der Bautätigkeit und beim Grundstücksmarkt

Während sich der Einfamilienneuhausbau nach wie vor auf relativ niedrigem Niveau im Vergleich zu den Boomjahren Anfang der Neunziger Jahre in Nienburg befindet, hat die Zahl der erteilten Baugenehmigungen im Jahr 2010 um 10 % zugenommen.

10.03.2011

Allgemeines

Die Planung für ein neues Bad in Nienburg geht an den Start

Bürgermeister Henning Onkes und Architekt Helmut de Witt aus Bad Zwischenahn unterzeichnen heute den Planungsauftrag für die Entwurfsplanung des neuen Nienburger Sport- und Gesundheitsbades.

11.02.2011

Allgemeines

Denkräume: Landkreis und Gemeinden sprechen öffentliche Einladung aus

Quo Vadis-Logo

Der Landkreis und die Gemeinden haben jetzt den offiziellen Startschuss für die Veranstaltungsreihe „Landkreis Nienburg – Quo Vadis“ gegeben. Ab sofort können sich alle interessierten Bürgerinnen und Bürger für die geplanten Veranstaltungen online anmelden.

01.02.2011

Allgemeines

100 Jahre INTERNATIONALER FRAUENTAG

100 Jahre Internationaler Frauentag

2011 jährt sich der INTERNATIONALE FRAUENTAG zum 100. Mal. Ein guter Grund zum Feiern, Informieren und Diskutieren! Zahlreiche Institutionen aus der Stadt Nienburg haben sich zusammengefunden, um dieses Jubiläum mit Festen, Ausstellungen, Filmen, Lesungen, Vorträgen, Stadtrundgängen und vielem mehr zu gestalten und zu würdigen.

01.02.2011

Allgemeines

Nienburger KulturKnall „Wehe wenn sie losgelassen … mit Masken, Pauken und Trompeten“ am 12.02.2011

Kulturknall 2011

Laut kommen sie daher, die Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag 2011. Allen voran der 12. Nienburger KulturKnall am 12. Februar im Kulturwerk. Auch in diesem Jahr war es wieder eine besondere Herausforderung, den Knall vorzubereiten.

18.01.2011

Allgemeines

Schleusen der Vergangenheit geöffnet und dem Widerstand Ausdruck verliehen

Margot Friedlander liest am 22. Januar im Rathaus aus ihrer Autobiographie

Margot Friedlander bei der Verleihung des Einhard-Preises am 14. März 2009

Am 22. 1. 2011 findet im Nienburger Rathaus das „Forum des Gedenkens“ statt, mit dem sich die Stadt Nienburg alljährlich zum Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz vor allem an Jugendliche wendet. Eine der Referentinnen des Forums wird Margot Friedlander sein.

15.12.2010

Allgemeines

Parkausweise für Schwerbehinderte

EU-Parkausweis

Parkausweise für Schwerbehinderte, die bis Ende 2000 ausgestellt wurden, verlieren mit Ablauf des 31.12.2010 ihre Gültigkeit. Das ist auch dann der Fall, wenn in diesen Ausweisen keine Gültigkeitsdauer vermerkt ist. Ab 2010 gelten nur noch die EU-einheitlichen Parkausweise, die seit 2001 ausgestellt werden (siehe Abbildung).

02.11.2010

Allgemeines

WABE Projektmesse am 4. November im Nienburger Kulturwerk

WABE präsentiert 31 realisierte Projekte

WABE-Projektmesse-Plakat

WABE lädt am 4.11.2010 um 17 Uhr zur Projektmesse ins Nienburger Kulturwerk, Mindener Landstr. 20, 31582 Nienburg ein, um den Projektpartnern eine Plattform zur Präsentation zu geben.

23.08.2010

Allgemeines

Erst flog der „Helm“, dann der ganze Turm…

Spektakel: Hunderte erlebten gestern den Abbau des Rathausturms mit / Spontaner Beifall für Zimmerleute, Restaurator und Kranführer

Der abgenommene "Turmhelm" nimmt seinen vorläufigen Platz hinter dem Rathaus ein

"DIE HARKE" (bb) schrieb: Ein noch nie dagewesenes Spektakel hielt gestern bis in den frühen Mittag hinein etliche 100 Innenstadtbesucher in Atem: Mit Hilfe eines 160-Tonnen-Krans hievte ein vierköpfiges Zimmermannsteam den 1782 erbauten, maroden Rathausturm – in zwei Etappen - vom Dach: erst den Turmhelm, dann das Turmständerwerk.

17.07.2010

Bürgerinfo

Google „Streetview“

Möglichkeiten des Widerspruchs gegen die Veröffentlichung von Bildern im Internet

Der Marktplatz am Rathaus

Google Streetview hat auch in Nienburg Bilder von Straßen mit Personen und Häusern gesammelt. Diese werden – wie schon in den Medien berichtet – in naher Zukunft im Internet der Allgemeinheit zur Einsicht zur Verfügung stehen.

16.07.2010

Allgemeines

Nienburg kein Etappenort der Sternradtour

Da sich für die Strecke von Bremen nach Minden keine Teilnehmer angemeldet haben, müssen die Veranstaltungen in den Etappenorten, darunter auch Nienburg, leider abgesagt werden. Die Weser-Route startet nun am 21. Juli ab Minden mit einer kleinen Gruppe.

11.06.2010

Bildung, Freizeit und Soziales

Jugendaktionsfonds als jugendgemäße Projektförderung für Orte der Vielfalt

Logo "Vielfalt tut gut"

Das interregionale WABE-Projekt „Orte der Vielfalt" bietet Jugendlichen und Erwachenenen als Kooperationspartner eine finanzielle und inhaltliche Unterstützung bei Aktionen gegen Rassismus und für Demokratie.

08.04.2009

Allgemeines

Baumbestattungen nun auch in Nienburg

In der Ruhegemeinschaft Baumesruh können bis zu acht Urnen beigesetzt werden

Ruhegemeinschaft Baumesruh wurde eingeweiht

30.12.2008

Allgemeines

Ab 5. Januar greift Nienburgs Sicherheits-Verordnung

Noch kein Bußgeld bei erstem Verstoß

Die Harke schrieb dazu in ihrer Ausgabe vom 30.12.2008: Bei Verstößen gibt es die gelbe Karte / Nienburg (la). Freilaufende Hunde zwischen den Ständen des Nienburger Wochenmarkts, Jugendliche setzen sich auf die Lehnen der Bänke in den Wallanlagen, hartnäckige Bettler, die Passanten belästigen: Über diese Dinge haben sich viele Nienburgerinnen und Nienburger oft geärgert, doch war es für die Stadtverwaltung schwierig, Abhilfe zu schaffen, denn eine Rechtsgrundlage fehlte. Das ändert sich am 2. Januar. Dann ist die „Verordnung zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung in der Stadt Nienburg“ offiziell in Kraft.

28.11.2008

Tourismus

Nienburg hat Europas schönsten Wochenmarkt

Preisverleihung der Stiftung "Lebendige Stadt": Aus über 100 Bewerbungen ausgewählt

Logo Wochenmarkt

Die gemeinnützige Stiftung "Lebendige Stadt" hat den Markt in Nienburg an der Weser zum schönsten Wochenmarkt Europas gekürt. Der mit 15 000 Euro dotierte Stiftungspreis wurde im Dortmunder Rathaus im Beisein von Dortmunds Oberbürgermeister Dr. Gerhard Langemeyer von Stiftungsvorstand Dr. Andreas Mattner an Nienburgs Bürgermeister Henning Onkes verliehen.

  • Seite 41 von 42

Infobereich

Stadt Nienburg/Weser
Marktplatz 1
31582 Nienburg

Telefon 0 50 21/87 0
Telefax 0 50 21/87 422

stadtverwaltung@nienburg.de

Banner Bekanntmachungen/Verkündungen

Banner Online-Dienste © Stadt Nienburg/Weser

Banner Bürgersprechstunde © Stadt Nienburg/Weser

Banner Leitbild © Stadt Nienburg/Weser

Banner ISEK © Stadt Nienburg/Weser

Banner Wissensburg © Stadt Nienburg/Weser

Banner Zimmerbörse © Stadt Nienburg/Weser

Banner Welcome
Banner Mittelweser-Events
Parken in Nienburg

Banner Wirtschaftsförderung © Stadt Nienburg/Weser