Drucken druckenSchließen schliessen
 Museumsverein für die Grafschaften Hoya, D...Standort anzeigenVisitenkarteLeinstr. 48 31582 Nienburg Telefon: 05021 12461Alle Kontaktdaten »

Veranstaltungen

Für die folgenden Inhalte ist die/der oben genannte Firma/Institution/Gemeinschaft/Verein verantwortlich.

„KALTE ZEITEN – WARME ZEITEN... Von Mammuten und Motoren“
läuft bis zum So, 29.03.2020,
Der natürliche Wechsel von Eiszeiten zu Warmzeiten ist in den letzten Jahrhunderttausenden mehrfach geschehen. In der gegenwärtigen eiszeitlichen Epoche gab es immer wieder Klimaschwankungen, die von längeren Kaltzeiten geprägt und von kurzen Warmzeiten unterbrochen wurden. Vor ungefähr 11.700 Jahren endete eine Kaltzeit und es folgte eine warme Phase der Eiszeit (Holozän), die bis heute andauert.
Wir stellen in der Ausstellung Fragen wie „Welche Auswirkungen hatte der Wechsel von der letzten Kaltzeit zur gegenwärtigen Warmzeit auf Menschen und Tiere?“ und „Welche Konsequenzen hat die derzeitige vom Menschen verursachte Erwärmung des Klimas auf Flora und Fauna?“

weiter »
„500.000 Jahre Klimawandel in Mitteleuropa – Der ( steinzeitliche) Mensch zwischen Aussterben und Anpassung“
Do, 12.12.2019, 18:00 Uhr,
Vortrag von Prof. Dr. Thomas Terberger, Georg-August-Universität Göttingen, am Donnerstag, 12. Dezember 2019, um 18 Uhr im Quaet-Faslem-Haus, Leinstr. 4.
weiter »
Mit der Taschenlampe auf Entdeckungstour durch die Sonderausstellung
Sa, 14.12.2019, 17:00 Uhr,
Für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren bietet das Museum Nienburg eine Taschenlampenführung durch die Sonderausstellung „KALTE ZEITEN – WARME ZEITEN. Von Mammuten und Motoren“ an. Die Teilnahme ist kostenlos. Taschenlampen sind im Museum vorhanden. Anmeldungen werden entgegen genommen unter 05021/12461.
weiter »
Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung „KALTE ZEITEN – WARME ZEITEN... Von Mammuten und Motoren"
So, 15.12.2019, 15:00 Uhr,
Im Rahmen der Sonderausstellung „KALTE ZEITEN – WARME ZEITEN... Von Mammuten und Motoren“ bietet das Museum Nienburg um 15 Uhr eine öffentliche Führung durch die Ausstellung an. Treffpunk Fresenhof. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten: 2 € p.P., zzgl. Ausstellungseintritt (für Mitglieder im Museumsverein entfällt der Museumseintritt)
weiter »
Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung „KALTE ZEITEN – WARME ZEITEN... Von Mammuten und Motoren"
So, 12.01.2020, 15:00 Uhr,
Im Rahmen der Sonderausstellung „KALTE ZEITEN – WARME ZEITEN... Von Mammuten und Motoren“ bietet das Museum Nienburg um 15 Uhr eine öffentliche Führung durch die Ausstellung an. Treffpunk Fresenhof. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten: 2 € p.P., zzgl. Ausstellungseintritt (für Mitglieder im Museumsverein entfällt der Museumseintritt)
weiter »
Lebendiges Museum: "Jahresauftakt"
Do, 16.01.2020, 18:00 Uhr,
Museumsleiterin Dr. Kristina Nowak-Klimscha wird neben einem Resümee des ereignisreichen vergangenen Jahres die Planungen für 2020 präsentieren. Ein anschließendes gemütliches Beisammensein mit kleinem Imbiss rundet den Abend ab. Der Eintritt ist frei.
weiter »
„Der Klimawandel – Schicksal oder bewältigbare Herausforderung“
Do, 23.01.2020, 18:00 Uhr,
Vortrag von Prof. i.R. Dr. Thomas Hauf, Leibniz Universität Hannover, Institut für Meteorologie und Klimatologie, Physiker und Meteorologe. Für die meisten Menschen ist es offensichtlich: das Klima ändert sich und wir Menschen sind dafür verantwortlich. Alle reden von Klimaschutz, es gibt internationale Abkommen dazu, Tausende demonstrieren für mehr Klimaschutz und trotz aller Anstrengungen steigt die CO2 Konzentration in der Atmosphäre auf bisher nie dagewesene historische Werte. Da muss man doch die Frage stellen: warum ist unser Handeln wirkungslos? Sind die Maßnahmen nicht ausreichend und setzen vielleicht nicht an den wahren Ursachen an?
weiter »
Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung „KALTE ZEITEN – WARME ZEITEN... Von Mammuten und Motoren“
So, 09.02.2020, 15:00 Uhr,
Im Rahmen der Sonderausstellung „KALTE ZEITEN – WARME ZEITEN... Von Mammuten und Motoren“ bietet das Museum Nienburg um 15 Uhr eine öffentliche Führung durch die Ausstellung an. Treffpunk Fresenhof. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten: 2 € p.P., zzgl. Ausstellungseintritt (für Mitglieder im Museumsverein entfällt der Museumseintritt)
weiter »
Seniorentreff im Museum: „Geschichte der Domäne Schäferhof“
Mi, 12.02.2020, 15:00 - 17:00 Uhr,
Vortrag von Konrad Volger, Landwirt, im Quaet-Faslem-Haus, Leinstr. 4. Der Seniorentreff steht allen Interessierten offen. Die Teilnahme ist (bis auf Exkursionen) kostenlos. Wir bitten um eine Spende für Getränke/Kuchen. Die Leitung der Veranstaltung hat Gisela Deller
weiter »
„Wann kommt die nächste Eiszeit?“
Do, 20.02.2020, 18:00 Uhr,
Vortrag von Prof. Martin Claußen, Max-Planck-Institut für Meteorologie und Universität Hamburg. Warum entstehen Eiszeiten? Wie unterscheiden sich die Klimaveränderungen, die von der letzten Eiszeit zur heutigen, wärmeren Zwischeneiszeit führten vom jetzigen Klimawandel? Könnte die durch den Menschen angestoßene globale Erwärmung Auswirkungen auf den Beginn der nächsten Eiszeit haben? Während der vergangenen 1 Millionen Jahren dauerten die Eiszeiten etwa 100.000 Jahre und die Zwischeneiszeiten eher nur 10.000 Jahre. Da unsere jetzige Warmphase schon gut 11.000 Jahre anhält, müsste statistisch gesehen eine Eiszeit kurz bevorstehen. Im Vortrag werden neue Erkenntnisse der Klimaforschung diskutiert, um die Dynamik der Eiszeitzyklen zu verstehen, und um abschätzen zu können, ob tatsächlich die nächste Eiszeit kurz bevorsteht.
weiter »
Bildpredigt am Aschermittwoch im Quaet-Faslem-Haus
Mi, 26.02.2020,
Superintendent Martin Lechler hält die traditionelle Bildpredigt am Aschermittwoch. Die musikalische Leitung des Gottesdienstes hat Kirchenmusikdirektor i.R. Hans-Jürgen May. Im Anschluss gemütliches Beisammensein bei Hedwigs und Kakao.
weiter »
„Der Klimawandel – Unsere größte Herausforderung“
Do, 05.03.2020, 18:00 Uhr,
Vortrag von Prof. Dr. Peter Lemke, Alfred-Wegener-Institut Bremerhaven. In seiner Rede bei der Eröffnung der UN-Klimakonferenz (COP 24) in Kattowice im Dezember 2018 hat der UN-Generalsekretär António Guterres den Klimawandel als unsere größte Herausforderung bezeichnet und zu einem entschlossenen Kampf gegen die globale Erwärmung aufgerufen. Der Vortrag behandelt Beobachtungen in Atmosphäre, Ozean und Eismassen und stellt Szenarien vor, die mit optimierten Modellen die Änderungen des Klimas bis zum Ende dieses Jahrhunderts skizzieren. Angesprochen werden auch die Konsequenzen für Norddeutschland und Möglichkeiten der Abmilderung dieser Änderungen.
weiter »
Seniorentreff im Museum: „Ich seh‘ ein Land mit neuen Bäumen“ – Mein kleines Vermächtnis
Mi, 11.03.2020, 15:00 - 18:00 Uhr,
Ein Liedernachmittag mit Nienburgs Altbürgermeister Peter Brieber. Er kommt mit seinem neuen Programm, einer Mischung deutscher Liedermacher und Poeten des letzten Jahrzehnts. Die aktuellen Umtriebe in unserer Gesellschaft, die aufkommende Kälte und Fremdenfeindlichkeit und zugleich das hoffnungsvolle Aufstehen der Jugend, die um ihre Zukunft kämpfen will, all das hat unser Altbürgermeister zu einem Programm voller Besonnenheit und Zukunftshoffnung inspiriert. Der Seniorentreff steht allen Interessierten offen. Die Teilnahme ist (bis auf Exkursionen) kostenlos. Wir bitten um eine Spende für Getränke/Kuchen. Die Leitung der Veranstaltung hat Gisela Deller
weiter »
Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung „KALTE ZEITEN – WARME ZEITEN... Von Mammuten und Motoren“
So, 15.03.2020, 15:00 Uhr,
Im Rahmen der Sonderausstellung „KALTE ZEITEN – WARME ZEITEN... Von Mammuten und Motoren“ bietet das Museum Nienburg um 15 Uhr eine öffentliche Führung durch die Ausstellung an. Treffpunk Fresenhof. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten: 2 € p.P., zzgl. Ausstellungseintritt (für Mitglieder im Museumsverein entfällt der Museumseintritt)
weiter »
Seniorentreff im Museum: „Das Nienburger Museum – Eine Schatztruhe“
Mi, 01.04.2020, 15:00 - 17:00 Uhr,
Vortrag von Hein Spreckelsen, Landessuperintendent i. R. Spreckelsen stellt in seinem Vortrag neun herausragende Objekte mit überwiegend religiösen Motiven aus der Sammlung unseres Museums vor. In der Einzelbeschreibung weist er mit bewährter Kennerschaft jedem Stück seinen historischen Platz an und bringt manche wertvolle neue historische Gesichtspunkte. Der Seniorentreff steht allen Interessierten offen. Die Teilnahme ist (bis auf Exkursionen) kostenlos. Wir bitten um eine Spende für Getränke/Kuchen. Die Leitung der Veranstaltung hat Gisela Deller.
weiter »
„Vom Klimaschock zum Klimacheck – Schritte für eine nachhaltige Entwicklung“
Do, 23.04.2020, 18:00 Uhr,
Vortrag von Sandra Dietrich, RENN.nord - Regionale Netzstellen – Nachhaltigkeitsstrategien, Klima-schutz- und Energieagentur Niedersachsen GmbH. Der Klimawandel ist spätestens seit der „Fridays for Future“-Bewegung in der Gesellschaft angekommen: ob als Gefahr, Chance oder Schritt zur großen Transformation. In den Medien überschlagen sich die Nachrichten und Forderungen nach mehr Klimaschutz. Sandra Dietrich arbeitet für die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen und deren Partnerorganisation RENN.nord und gibt in diesem Vortrag einen Überblick über die Themen Klimawandel und Klimaschutz. Wie wird darüber berichtet? Was kann jeder Einzelne daraus für Schlüsse ziehen? Sie zeigt Möglichkeiten auf, wie wir auf unserem Planeten nachhaltiger leben können.
weiter »
Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung „KALTE ZEITEN – WARME ZEITEN... Von Mammuten und Motoren“
So, 26.04.2020, 15:00 Uhr,
Im Rahmen der Sonderausstellung „KALTE ZEITEN – WARME ZEITEN... Von Mammuten und Motoren“ bietet das Museum Nienburg um 15 Uhr eine öffentliche Führung durch die Ausstellung an. Treffpunk Fresenhof. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten: 2 € p.P., zzgl. Ausstellungseintritt (für Mitglieder im Museumsverein entfällt der Museumseintritt)
weiter »
Am Sonntag, 3. Mai 2020 startet das Museumscafé am Spargelmuseum in die Saison
So, 03.05.2020, 15:00 - 17:00 Uhr,
Eine Institution, auf deren Fortsetzung viele Nienburger schon mit Ungeduld warten, ist der sonntägliche Kaffeegarten am Spargelmuseum. Ab dem 3. Mai ist er wieder jeden Sonntag – außer an Pfingsten – bis zum 30. August von 14 bis 17 Uhr geöffnet (bei schlechtem Wetter im Quaet-Faslem-Haus) und das ehrenamtliche Team des Kaffeegartens verwöhnt die Gäste mit wunderbaren selbstgebackenen Torten. Kuchen- und Tortenspenden werden natürlich wieder gern entgegen genommen.
weiter »
„Jedes halbe Grad ist wichtig“
Do, 07.05.2020, 18:00 Uhr,
Vortrag von Prof. Dr. Daniela Jacob, Direktorin des Climate Service Center Germany (GERICS) des Helmholtz-Zentrums Geesthacht. Im Vortrag wird der Inhalt des IPCC Special Report „Global Warming of 1.5°C“ vorgestellt sowie Hintergründe zum politischen Verfahren erläutert. Weiterhin werden notwendige Schlussfolgerungen zur Umsetzung und Verfahren für eine CO2-arme Gesellschaft diskutiert.
weiter »
Seniorentreff im Museum: „Faszination Schmetterlinge“
Mi, 13.05.2020, 15:00 - 17:00 Uhr,
Vortrag von Erk Dallmeyer, Oberstudienrat. Schmetterlinge sind schön anzuschauen und relativ einfach zu unterscheiden. Mit ihrer faszinierenden Biologie und den spannenden Lebenszyklen sind sie in der Literatur Symbole für Werden und Vergehen. Im Hausgarten sind sie immer gern gesehene Gäste. Doch in den letzten Jahren konnte jeder Gartenbesitzer einen auffallenden Rückgang der Schmetterlingsarten beobachten. Grund dafür ist eine Verschlechterung der Lebensbedingungen hier. Der Vortrag gibt Ratschläge, mit welchen Wildpflanzen und Stauden man sie besonders anlocken kann und wie kann man die Populationen ansonsten im Garten stärkt.
weiter »
Internationaler Museumstag 2020 und 11. Nienburger Spargelfest
So, 17.05.2020, 11:00 - 17:00 Uhr,
Die Kombination „Internationaler Museumstag“ und „Spargelfest“ hat in Nienburg schon Tradition. Auch in diesem Jahr widmen wir dem königlichen Gemüse wieder besondere Aufmerksamkeit. Die Gäste erwartet ein spannendes Programm - neben der Krönung der Spargelkönigin wird es ein Schaukochen des DEHOGA, KV-Nienburg mit Kostproben geben. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt!
weiter »
Seniorentreff im Juni „Die Geschichte des Spargels“
Mi, 10.06.2020,
Vortrag von Regina Steudte M.A. Der Seniorentreff steht allen Interessierten offen. Die Teilnahme ist (bis auf Exkursionen) kostenlos. Wir bitten um eine Spende für Getränke/Kuchen. Die Leitung der Veranstaltung hat Gisela Deller.
weiter »
Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung „KALTE ZEITEN – WARME ZEITEN... Von Mammuten und Motoren“
So, 28.06.2020, 15:00 Uhr,
Im Rahmen der Sonderausstellung „KALTE ZEITEN – WARME ZEITEN... Von Mammuten und Motoren“ bietet das Museum Nienburg um 15 Uhr eine öffentliche Führung durch die Ausstellung an. Treffpunk Fresenhof. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten: 2 € p.P., zzgl. Ausstellungseintritt (für Mitglieder im Museumsverein entfällt der Museumseintritt)
weiter »