Arbeitskreis Gedenken legt Blumen am Erinnerungsort Berliner Mauer nieder

Am Abend des 9. November 1989 gingen die ersten Schlagbäume an der innerdeutschen Grenze und an der Mauer hoch, die Berlin 28 Jahre lang unerbittlich in zwei Teile geteilt hatte. „Die Mauer ist offen! Die Grenze ist offen!“ eilte die Botschaft von Mund zu Mund durch Berlin, und viele konnten es nicht fassen.

Meldung vom 01.12.2019Letzte Aktualisierung: 05.12.2019