Mitglieder des Stadtrats und Bürgermeister spenden Geld für Menschen aus der Ukraine

Auf Anregung der SPD-FDP+ Gruppe des Stadtrates spendeten die Mitglieder des Nienburger Rates in ihrer Sitzung am 26. April ihr Sitzungsgeld in den städtischen Fonds für die Ukraine-Hilfe.

Meldung vom 09.05.2022