Projekt „Wissensburg“ lockte Interessierte

Im Rahmen des KleinKunstFestes am vergangenen Wochenende in der Nienburger Innenstadt war auch das Gebäude Lange Straße 33 („Wissensburg“) geöffnet, um Interessierte einzuladen, sich über das Projekt zu informieren. Bürgermeister Henning Onkes erläuterte die Planungen vor allem in ihrer Einbettung in das Stadtentwicklungskonzept „Innenstadt“ und die daraus resultierenden Chancen für die Stadt.

Meldung vom 12.11.2018Letzte Aktualisierung: 13.11.2018