Stadt Nienburg/Weser

Aktuelles

  • Seite 1 von 4

14.08.2019

Stadtarchiv

Agenturbuch eines Nienburger Kaufmanns von 1824 in Gotha entdeckt

Horst Gröner und Patricia Berger mit dem Agenturbuch im Lesesaal des Nienburger Archivs. Foto: Stadt- und Kreisarchiv Nienburg

Es begann mit einem Briefumschlag, der im vergangenen Jahr im „Deutschen Versicherungsmuseum Ernst Wilhelm Arnoldi“ in Gotha abgegeben wurde. Enthalten war das handgeschriebene Agenturbuch des Nienburger Kaufmanns Heinrich Rudolph Geyer aus dem Jahre 1824. In dieses Buch hatte er die von ihm abgeschlossenen Versicherungsverträge für die „Feuer-Versicherungs-Bank“ in Gotha eingetragen.

06.06.2019

Stadtarchiv

Akten-Speed-Dating im Archiv

Lesen in den Personenstandsregistern.

Schnuppertag im Lesesaal des Stadt- und Kreisarchivs Nienburg

13.03.2019

Stadtarchiv

Familienforschung wird immer beliebter

Hermine Koril und Hilda Queisler recherchieren die genealogischen Verbindungen von Familien aus Neustadt in den Landkreis Nienburg hinein.

Die Frage nach dem „Woher stamme ich?“ bewegt sehr viele Menschen, auch immer mehr jüngere. Wer war meine Urgroßmutter? Woher stammte mein Großvater? Wie lebten sie? Es ist der detektivische Spürsinn und die Neugierde, die antreiben, Antworten auf die Fragen zu finden. Die Suche nach den Wurzeln ist spannend, das Stöbern in alten Unterlagen und das Entziffern von Handschriften macht unheimlich viel Spaß.

02.01.2019

Stadtarchiv

OBS Marklohe im Nienburger Archiv

Schülerinnen und Schüler nahmen Einblick in historische Quellen

Schülerinnen und Schüler der OBS Marklohe im Lesesaal des Stadt- und Kreisarchivs Nienburg.

Der Lesesaal des Stadt- und Kreisarchivs Nienburg platzte aus allen Nähten, als Schülerinnen und Schüler der OBS Marklohe zu Besuch kamen. „Das war eine große Herausforderung, alle unterzubringen“, so Stadt- und Kreisarchivarin Patricia Berger.

26.11.2018

Stadtarchiv

Kurs „Wie recherchiere ich im Archiv?“ wieder gut angenommen

Lesekurs

Wie im letzten Jahr wurde über das Programm der Volkshochschule Nienburg ein Kurs angeboten, der sich mit den Möglichkeiten einer Recherche im Archiv beschäftigte.

20.11.2018

Stadtarchiv

Besuch im frauenORT Nienburg

Die Gäste aus Fischerhude und Achim am Susanna-Abraham-Platz

Gäste aus Fischerhude und Achim erkunden Nienburg

12.11.2018

Bauen & Planen

Projekt „Wissensburg“ lockte Interessierte

Bürgermeister Henning Onkes beantwortet den Interessierten die gestellten Fragen zum Projekt „Wissensburg“

Im Rahmen des KleinKunstFestes am vergangenen Wochenende in der Nienburger Innenstadt war auch das Gebäude Lange Straße 33 („Wissensburg“) geöffnet, um Interessierte einzuladen, sich über das Projekt zu informieren. Bürgermeister Henning Onkes erläuterte die Planungen vor allem in ihrer Einbettung in das Stadtentwicklungskonzept „Innenstadt“ und die daraus resultierenden Chancen für die Stadt.

24.09.2018

Stadtarchiv

So geht’s nicht weiter. Krise, Umbruch, Aufbruch

Das Archiv möchte zur Teilnahme am Geschichtswettbewerb ermuntern: Sebastian Hartwig, Patricia Berger, Nadine Langhorst (v.l.n.r.).

Das Archiv ruft zur Teilnahme am Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten auf

20.06.2018

Stadtarchiv

Archiv war bei dem Begrüßungstag der Stadt Nienburg dabei

Stadtarchiv - Begrüßungstag 2018

Am vergangenen Sonnabend hatte die Stadt Nienburg die Neubürgerinnen und Neubürger in das Rathaus eingeladen. Ein umfangreiches und buntes Programm war für die Gäste vorbereitet. Auch das Stadt- und Kreisarchiv Nienburg war mit einem Stand vertreten. Interessierte konnten sich über die Aufgaben und das Angebot des Archivs informieren.

09.03.2018

Stadtarchiv

VHS- Kurs „Alte Handschriften lesen“ wieder gut angenommen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Lesesaal des Stadtarchivs

Auch in diesem Jahr veranstaltete das Stadt- und Kreisarchiv zwei Kurse im Lesen alter Handschriften. Dafür wurden verschiedene Quellen aus den Beständen des Archivs im Lesesaal vorgestellt.

09.03.2018

Stadtarchiv

„Tag der Archive“- Das Stadt- und Kreisarchiv stellt sich vor

Der Lesesaal war bei der Vorstellung der Onlinerecherche gut gefüllt

Alle zwei Jahre öffnen Archive in ganz Deutschland im Rahmen des „Tags der Archive“ ihre Türen. Auch in diesem Jahr beteiligte sich das Stadt- und Kreisarchiv Nienburg mit einem bunten Programm und stellte sich der interessierten Öffentlichkeit vor.

27.02.2018

Stadtarchiv

Tag der offenen Tür im Nienburger Archiv

Tag der Archive

Das Stadt- und Kreisarchiv Nienburg öffnet am Sonntag, den 4. März, von 14 bis 17 Uhr seine Pforten. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, „einfach mal vorbeizuschauen“.

21.02.2018

Stadtarchiv

Digitalisierung der Personenstandsregister

Das Stadtarchiv

Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer des Stadt- und Kreisarchivs Nienburg,
Die Personenstandsregister von Stadt und Landkreis Nienburg werden bis Mitte März 2018 digitalisiert.

12.02.2018

Stadtarchiv

Seminarfach-Kurs der ASS forscht im Nienburger Archiv

Der Lesesaal des Archivs platzt aus allen Nähten: der Seminarfach-Kurs der ASS bei der Recherche.

Was ging vor sich in unserer Stadt in den Jahren 1933 bis 1953? Mit dieser Frage beschäftigt sich zurzeit der Seminarfach-Kurs „Aspekte zur Geschichte Nienburgs 1933-1953“ der Albert-Schweitzer-Schule unter der Leitung von Kerstin Bonas.

08.11.2017

Stadtarchiv

Archivale des Monats

Die Synagoge vor 1933

Die Pogromnacht am 9./10. November 1938 in Nienburg in zwei Dokumenten des Stadt- und Kreisarchivs

  • Seite 1 von 4

Infobereich

Kontakt

Stadt- & Kreisarchiv Nienburg
Archiv des Chorverbandes Niedersachsen-Bremen
Bartenstein-Archiv

Villa Holscher
Verdener Straße 24
31582 Nienburg

Telefon: 0 50 21/87 - 233/230
Telefax: 0 50 21/87 - 284
E-Mail: stadtarchiv@nienburg.de

Hier finden Sie uns:
zum Stadtarchiv

Öffnungszeiten

Dienstag und Donnerstag
09.00 – 12.30 Uhr
14.00 – 16.00 Uhr
Eine telefonische Voranmeldung ist notwendig