Umbau des Gebäudes Lange Straße 31-33 zu einem Ort der Bildung und Kultur