Stadt Nienburg/Weser

Sie sind hier:

3. Nienburger Adventszauber

mit Eisbahn, Budenstadt und Winterwald
Fr, 08.12.2017 - So, 10.12.2017
Top-VeranstaltungBlocktermin Standort anzeigen

Die kalte Jahreszeit beginnt, die Tage werden kürzer und gleichzeitig steigt die Vorfreude auf die besinnlichen Weihnachtstage. Die vorweihnachtliche Gemütlichkeit während der Adventszeit ist vor allem geprägt durch stimmungsvolles Licht und leckere Düfte, die zum wahren Gaumenschmaus einladen.

Der Nienburger Adventszauber ist auch in diesem Jahr wieder das Highlight im Veranstaltungskalender zum Jahresende. Im städtebaulichen Ensemble mit den schönen Fachwerkgebäuden rund um die St. Martins-Kirche und das historische Rathaus soll der Geist von Weihnachten mit Menschenliebe, Freundschaft und Gemeinsamkeit in vollen Zügen genossen werden. Die tannengeschmückte Holzbudenstadt der Vereine, Verbände, der Ehrenamtlichen sowie regionaler Kunsthandwerker/-innen lädt mit all seinen verschiedenen Facetten und Beiträgen zum Verweilen, Stöbern und Einkaufen ein.
Handarbeiten, Kunstgewerbliches und allerlei Dekoratives gibt es ebenso zu bestaunen wie die kulinarischen Genüsse, um in der Gemeinschaft an den 4 Adventswochenenden bis zum 23. Dezember 2017, die Vorweihnachtszeit genießen zu können.

Die bunte Holzbudenstadt auf dem Markt- und Kirchplatz lockt auch in diesem Jahr wieder zu besinnlichen Stunden auf den Adventszauber. In diesem Jahr erwarten die Besucher/-innen wieder zahlreiche weihnachtliche Köstlichkeiten und vielerlei kunsthandwerkliches, dekoratives und handgearbeitetes.

Ein besonderer Höhepunkt ist die auf dem Kirchplatz zwischen Kirche St. Martin und dem Stadtkontor aufgebaute "Eisbahn" mit einer Eisfläche von 12,50*17,50 Metern. Hier können sich sowohl die kleinen als auch die größeren Marktbesucher richtig austoben. Weitere Höhepunkte sind neben der Holzbudenstadt und der Eisbahn u. a. auch das Bühnenprogramm sowohl auf der Bühne im Bereich Kirchplatz als auch die Bühne der Bürgerstiftung im Winterwald (Rathausinnenhof). Hier wird in wechselnden Rhythmus allerlei musikalisches und kulturelles Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein geboten.

Die kalte Jahreszeit beginnt, die Tage werden kürzer und gleichzeitig steigt die Vorfreude auf die besinnlichen Weihnachtstage. Die vorweihnachtliche Gemütlichkeit während der Adventszeit ist vor allem geprägt durch stimmungsvolles Licht und leckere Düfte, die zum wahren Gaumenschmaus einladen.

Der Nienburger Adventszauber ist auch in diesem Jahr wieder das Highlight im Veranstaltungskalender zum Jahresende. Im städtebaulichen Ensemble mit den schönen Fachwerkgebäuden rund um die St. Martins-Kirche und das historische Rathaus soll der Geist von Weihnachten mit Menschenliebe, Freundschaft und Gemeinsamkeit in vollen Zügen genossen werden. Die tannengeschmückte Holzbudenstadt der Vereine, Verbände, der Ehrenamtlichen sowie regionaler Kunsthandwerker/-innen lädt mit all seinen verschiedenen Facetten und Beiträgen zum Verweilen, Stöbern und Einkaufen ein.

Handarbeiten, Kunstgewerbliches und allerlei Dekoratives gibt es ebenso zu bestaunen wie die kulinarischen Genüsse, um in der Gemeinschaft an den 4 Adventswochenenden bis zum 23. Dezember 2017, die Vorweihnachtszeit genießen zu können.

Die bunte Holzbudenstadt auf dem Markt- und Kirchplatz lockt auch in diesem Jahr wieder zu besinnlichen Stunden auf den Adventszauber. In diesem Jahr erwarten die Besucher/-innen wieder zahlreiche weihnachtliche Köstlichkeiten und vielerlei kunsthandwerkliches, dekoratives und handgearbeitetes.

Ein besonderer Höhepunkt ist die auf dem Kirchplatz zwischen Kirche St. Martin und dem Stadtkontor aufgebaute "Eisbahn" mit einer Eisfläche von 12,50*17,50 Metern. Hier können sich sowohl die kleinen als auch die größeren Marktbesucher richtig austoben. Weitere Höhepunkte sind neben der Holzbudenstadt und der Eisbahn u. a. auch das Bühnenprogramm sowohl auf der Bühne im Bereich Kirchplatz als auch die Bühne der Bürgerstiftung im Winterwald (Rathausinnenhof). Hier wird in wechselnden Rhythmus allerlei musikalisches und kulturelles Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein geboten.

Aktuelle Informationen finden Sie auch auf der Facebook-Seite der Stadt Nienburg/Weser.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!!!

Adventszauber vom 01. Dezember bis zum 23. Dezember 2017

Öffnungszeiten der Eisbahn und Gastronomie

Donnerstag:      17:00 bis 20:00 Uhr * / **

Freitag:                17:00 bis 20:00 Uhr *

Samstag:             11:00 bis 20:00 Uhr *

Sonntag:             14:00 bis 18:00 Uhr *

Öffnungszeiten des Adventszaubers/Holzbudenstadt

Donnerstag:      keine Öffnung

Freitag:                17:00 bis 20:00 Uhr *

Samstag:             11:00 bis 20:00 Uhr *

Sonntag:             14:00 bis 18:00 Uhr *

Die Öffnungszeiten der Eisbahn können möglicherweise witterungsbedingten Anpassungen unterliegen. Sollten sich Veränderungen bei den Öffnungszeiten ergeben, so werden diese entsprechend mitgeteilt.

Rubrik
Adventsbasare / Weihnachtsmärkte
Musik / Konzerte / Kabarett
Aus den Vereinen und Gruppen

Veranstaltungsort
Kirchplatz, Nienburg
Kontaktdaten
Telefon: 05021 87-357
E-Mail:
Veranstaltungsinformationen
Eintritt:frei Preise Eisbahn siehe www.nienburg.de/adventszauber

Adventszauber
Adventszauber


Infobereich

Stadt Nienburg/Weser
Marktplatz 1
31582 Nienburg

Telefon 0 50 21/87 0
Telefax 0 50 21/87 422

stadtverwaltung@nienburg.de

Banner Bekanntmachungen/Verkündungen

Banner Bürgersprechstunde © Stadt Nienburg/Weser

Banner Wissensburg © Stadt Nienburg/Weser

Banner Leitbild © Stadt Nienburg/Weser

Banner Adventszauber © Anne Garti / pixelio.de

Banner Welcome
Banner Mittelweser-Events

Banner Stadtbus © Stadt Nienburg/Weser

Banner Freiwilligenagentur © Stadt Nienburg/Weser

Banner Abraham © Stadt Nienburg/Weser

Parken in Nienburg

Banner Wirtschaftsförderung © Stadt Nienburg/Weser