Stadt Nienburg/Weser

Sie sind hier:

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Familienstück nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Michael Ende, ab 5 Jahren.
Do, 07.12.2017, 10:00 Uhr
Standort anzeigen

Michael Endes Kinderbuch, das seit über 50 Jahren und spätestens seit der Augsburger Puppenkiste große und kleine Kinder verzaubert, erzählt von einer ungeheuerlichen Reise, die man nur meistern kann, wenn man wahre Freunde hat.
Theater für Niedersachsen, Hildesheim

Da kommt ein Baby als falsch adressierte Paketpost nach Lummerland. Jim wird er genannt, und später: Jim Knopf. Und nun ruft König Alfons der Viertel-vor-Zwölfte von Lummerland die Krise aus: Mit der Lokomotive Emma, ihrem Lokomotivführer Lukas und zwei weiteren Untertanen ist das Land überbevölkert. Was tun?
Lukas und Emma verlassen zusammen mit Jim Knopf Lummerland.
Sie gelangen nach Mandala und beschließen, die Prinzessin Li-Si aus der Drachenstadt zu befreien, wo Frau Mahlzahn ihre schreckliche Drachenschule betreibt.
Schon die Reise zur Drachenstadt durch den Tausend-Wunder-Wald und bis zum „Ende der Welt“ birgt nie gesehene Wunder und ist nicht ungefährlich.
Am Ende kann Jim Knopf nicht nur das Rätsel seiner Herkunft lösen, sondern obendrein nach Lummerland zurückkehren. 

Foto ©  Look One GmbH

Mit Unterstützung der Sparkasse Nienburg © Sparkasse Nienburg

Rubrik
Theater / Tanz

Veranstaltungsort
Theater auf dem Hornwerk, Nienburg
Kontaktdaten
Telefon: 05021 87356
Telefax: 05021 8758356
E-Mail:

Plakat: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
Plakat: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer


Infobereich

Stadt Nienburg/Weser
Marktplatz 1
31582 Nienburg

Telefon 0 50 21/87 0
Telefax 0 50 21/87 422

stadtverwaltung@nienburg.de

Banner Bekanntmachungen/Verkündungen

Banner Bürgersprechstunde © Stadt Nienburg/Weser

Banner Wissensburg © Stadt Nienburg/Weser

Banner Leitbild © Stadt Nienburg/Weser

Banner Adventszauber © Anne Garti / pixelio.de

Banner Welcome
Theater Nienburg

Banner Stadtbus © Stadt Nienburg/Weser

Banner Freiwilligenagentur © Stadt Nienburg/Weser

Banner Abraham © Stadt Nienburg/Weser

Parken in Nienburg

Banner Wirtschaftsförderung © Stadt Nienburg/Weser