Stadt Nienburg/Weser

Sie sind hier:

Rudelsingen beim 20. Nienburger Theaterfest

Gemeinschaftserlebnis für alle, die gern singen
So, 01.09.2019, 17:00 Uhr
Standort anzeigen

Karten sind bereits erhältlich.
Eintritt 4 €, ermäßigt 2 € ( freie Platzwahl )
☎ 05021 87356

In lockerer Atmosphäre treffen sich Menschen jeden Alters und singen gemeinsam Hits und Gassenhauer von damals bis heute. Dabei werden sie live angeleitet und begleitet. Nach dem großen Erfolge in den letzten Jahren mit mehr als 500 Sängerinnen und Sängern jeden Alters kommt das Rudelsingerteam super gerne auch zum Nienburger Theaterfest. Die Texte werden per Beamer auf eine große Leinwand projiziert. Gesungen werden Hits und Gassenhauer von A bis Z, von gestern bis heute, von ABBA, Adele, und den Beatles über Elvis, Grönemeyer, Lindenberg, Marius und Nena bis zu Prince, den Rolling Stones, Udo Jürgens und viele mehr! Dieser Abend richtet sich an alle Menschen, die Freude daran haben gemeinsam zu singen. Ein tolles Gemeinschaftserlebnis bereits jetzt mit Kultstatus.
Rudelsingen UG, Münster

Dieses Event richtet sich an alle Menschen, die Freude daran haben, gemeinsam zu singen. Ein tolles Gemein-schaftserlebnis bereits jetzt mit Kultstatus.


Rudelsingen UG, Münster

Foto © Rauterberg

Rubrik
Musik / Konzerte / Kabarett

Veranstaltungsort
Theater auf dem Hornwerk, Nienburg
Kontaktdaten
Telefon: 05021 87356
Telefax: 05021 8758356
E-Mail:
Homepage: theater.nienburg.de
Kartenreservierung: Zur Kartenreservierung

Foto: Rudelsingen
Foto: Rudelsingen


Infobereich

Stadt Nienburg/Weser
Marktplatz 1
31582 Nienburg

Telefon 0 50 21/87 0
Telefax 0 50 21/87 422

stadtverwaltung@nienburg.de

Banner Bekanntmachungen/Verkündungen

Banner Online-Dienste © Stadt Nienburg/Weser

Banner Bürgersprechstunde © Stadt Nienburg/Weser

Banner Leitbild © Stadt Nienburg/Weser

Banner ISEK © Stadt Nienburg/Weser

Banner Wissensburg © Stadt Nienburg/Weser

Banner Zimmerbörse © Stadt Nienburg/Weser

Banner Welcome
Theater Nienburg
Parken in Nienburg

Banner Wirtschaftsförderung © Stadt Nienburg/Weser